Boulderclub im H3

Dazulernen, trainieren, gemeinsam Boulderspaß haben.
logo boulderclub klein Der Boulderclub2017 im H3 startet am 12. Januar 2017.

Termine: In 8 Einheiten am Donnerstag von 19-21 Uhr.

Gemeinsam die neu geschraubten Boulder meistern und lernen, sich selbst Boulderaufgaben zu gestalten, Kletterbewegungen optimieren und nebenbei Fingerkraft, Oberarmkraft und Körperspannung trainieren. Ein Boulderclub-Trainer betreut Dich als Coach, motiviert, gibt individuelle Tipps, liefert Ideen und kümmert sich darum, dass alle die passenden Boulder finden. Wir starten immer mit einem umfassenden Aufwärmtraining.

Wie kommt der Spaß ins Bouldern? Eigentlich von Anfang an und ganz von selbst, wenn man es locker angehen läßt und sich nicht gleich überfordert. Nach 3 – 4 Boulderterminen stellen sich oft schon Leistungssteigerungen ein, Bewegungen werden flüssiger, die Power nimmt zu. Außerdem kann man sich dann Züge und Boulder merken und hat damit immer ein eigenes Übungs-Repertoir zur Hand.

Voraussetzung zur Teilnahme sind erste Kletter- oder Bouldererfahrungen, so dass Du bereits über ein paar Grundlagen zu den Kletterbewegungen verfügst. 

 

Am 09. und am 23. Februar findet der Boulderclub nicht im H3, sondern im B12 in Tübingen statt.

 

Trainer: Markus Ohnesorg, Jörg Denzel

Kosten für 8 Einheiten: EUR 140,- zzgl. wird um eine Spende zur Nutzung der Anlage gebeten.

Eine Anmeldung von mindestens 6 Personen ist erforderlich.

per email unter info@h3metzingen.de oder unter 07123 3078634 oder direkt im H3.

Bitte mitbringen: Kletterschuhe, Chalkbag (bitte kein offenes Chalk! Liquidchalk oder Chalkball o.k.)

logo rgb felsland 10-grau